‘Der Unternehmer + der Mönch’

Der Geschäftsmann liebte sein Unternehmen sehr, hatte viel Zeit & Energie in den Aufbau gesteckt. Hatte auf dieser Reise einige Lektionen gelernt, Erkenntnisse gewonnen, viel verdient und war immer sehr beschäftigt.

Aus dem Grund war es ihm wichtig sich eine Auszeit zu nehmen.

In einem Retreat, irgendwo in einem Tempel hatte er unerwartet eine Gelegenheit mit einem sehr angesehenen Mönch zu sprechen. Sehr bedrückt und schwerenherzens sagte er, dass er sein Unternehmen verkaufen möchte weil das seine Erkenntnis war. Er fragte den Mönch wie er das tun sollte. Der antwortete mit einer wegwischenden Handbewegung ‘Entscheidung getroffen, ist schon verkauft’.
Vor einigen Jahren hat mir dieser Mann erzählt, dass er sich insgeheim nichts mehr wünscht als ein professioneller Musiker zu sein. Aber als er noch ein kleiner Junge war sagten ihm die Menschen in seinem Umfeld, dass er nicht gut genug wäre und das es zu Viele gibt, die sehr viel besser sind.

Ich zeichnete ihm dieses Bild von seinem inneren Kind mit einer neuen Erfahrung und fügte diese Zitate hinzu, die das Vögelchen ihm zuzwitscherte:


‘If only the best birds sang, the forest would be awfully silent’ – Henry Van Dyke


‘A bird doesn’t sing because it has an answer, it sings because it has a song.’
– Maya Angelou

wild und frei!

Worin besteht denn eigentlich der Sinn sich zähmen zu lassen?

Auftrag für einen Arzt: Unter all den verschiedenen Karrieren ist vielleicht der Arzt am ehesten Sklave seines Berufes, weil er auf einem Gebiet wirkt, wo die Dinge nicht zu steuern sind. Jedes Ereignis bricht unverhofft mit erschreckender Dringlichkeit herein und duldet keinen Aufschub. Diese allgemeine Revolution des Geistes und auch der Heilkunst lässt sich nicht mehr länger durch das Herunterbeten endloser lateinischer Bezeichnungen in eine Flasche bannen wie die Djinn aus den Märchen Ihrer Kindheit, weil die Zeiten von ihnen schwanger sind, ihr Herzschlag in diese Welt hineingehört und weil die Geburt schon bald bevorsteht, selbst wenn man die Hebammen deswegen auf den Scheiterhaufen schickt.

Wenn Sie Ihre Seele von den Eintagsfaltern kurzlebiger Gedanken befreien, so werden Sie darunter die Gewissheit finden, dass Sie es erwartet haben.

Klar wartet der Auserwählte nicht nur mit dem Verstand, sondern mit seinen Ahnungen, Vorgefühlen, seiner Unruhe und seinem unaussprechlichen Glauben daran, dass sich das Wesentliche,das unausprechlich und mit den strengen Gesetzten des dreidimensionalen Lebens unerreichbar ist, sich eines Tages meldet und offenbart.

Es ist nicht weiter nötig Ihnen Ihre Empfindungsfarben zu erklären, die Aura, die Sie umgibt und die Erlebnisse, die Menschen, die Sie somit anziehen. Wenn Sie sich Zeit nehmen mit Allem hinzusehen, wissen Sie genau was es für Sie bedeutet, wie Sie fühlen. Dass Sie Fühlen.

Ihr Bedürfnis ist nun klar doch vielmehr damit gesehen zu werden. Anerkennung, dass es wahr ist. Mein lieber Herr Dr.N.F. Es ist echt und wahr!